Werne und Umgebung

Lernen Sie Werne und das Hotel Ickhorn kennen - heiter, unbeschwert und ausgelassen. Zum Beispiel auf dem Ende Oktober stattfindenden "Simon-Juda-Markt", kurz "Sim-Jü" genannt, mit seiner 650-jährigen Geschichte. Eine Attraktion, die alljährlich mehr als eine halbe Million Besucher nach Werne lockt.Immer am 4. Wochenende im Oktober, vier Tage lang (Samstag bis Dienstag) wird eine Innenstadtkirmes, Vieh- und Krammarkt, so wie ein Brillantfeuerwerk geboten. Sie und das Hotel Ickhorn sind mittendrin (rechtzeitig Zimmer buchen !)Zimmer buchen

Eine weitaus kürzere Tradition hatte der Werner Rosenmontagszug. Vor zirka 25 Jahren zog eine Düsseldorfer Familie, die es nach Werne "verschlagen" hatte, verkleidet durch die Straßen. Ein Jahr später waren es schon ein paar "Jecken" mehr. Und nächstes Jahr sind Sie und das Hotel Ickhorn mittendrin.

Erleben Sie Werne als Stadt der Märkte: Flohmarkt, Marktschreier-Wettbewerb, Kunstmarkt, karnevalistischer Wochenmarkt... Außerdem sorgen Konzerte und ein breit gefächertes Kulturprogramm für Abwechselung. Kommen Sie, staunen Sie, machen Sie mit, freuen Sie sich mit uns, feiern sie bei uns - egal was - auch Sie werden begeistert sein.

In Werne können Sie viel für ihre Gesundheit tun. In dem modernen Natursolebad mit seiner großzügigen Freizeitanlage können Sie sogar das ganze Jahr im 30° C warmen Wasser baden - und das unter freiem Himmel. Nebenan im Stadtpark steht das neue Gradierwerk. Über eine große Rieselwand aus Schwarzdorn tröpfelt Sole und bildet durch den "Solenebel" ein gesundes Maritimes Klima mit heilender Wirkung. Sportliche Gäste finden bestimmt das richtige Angebot für Gesundheit, Fitness und Unterhaltung. Das südliche Münsterland mit seiner reizvollen Landschaft lädt ein zu Wanderungen und "Pättkes-Fahrten" auf ausgebauten Wegen. Oder wie wäre es mit einer Planwagenfahrt? Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

 Mehr Informationen und Aktivitäten finden Sie in der Rubrik Umgebung